Unsere Standorte
German-Belgian Desk

Steuerrecht und Steuerberatung

Unternehmensgründung

Sie wollen ein Unternehmen gründen, erwerben oder sich an einem Unternehmen beteiligen? Die Einbettung ihrer Entscheidung in das richtige steuerliche Umfeld ist genauso entscheidend wie die Wahl der richtigen Rechtsform und der übrigen rechtlichen Rahmenbedingungen. Aber nicht erst hier stehen wir Ihnen kompetent mit alle unseren Rechtsgebieten zur Seite, sondern begleiten Sie von Anfang ihrer Konzeptentwicklung an. Wir helfen bei der Formulierung Ihres Businessplanes, sprechen gemeinsam mit Ihnen mit den Banken und Fördermittelträgern, schützen Ihr geistiges Eigentum (Ihren Gründervorsprung!) und halten Ihnen den Rücken frei für den Start in das Unternehmertum.

Unternehmensalltag

Unsere Experten beraten Sie ebenfalls gerne in allen Fragen der steuerrechtlichen Alltagsprobleme und Erklärungspflichten des Unternehmens.  Insbesondere stehen wir Ihnen für die Gestaltung der Unternehmensfinanzierung (Eigenkapital, Fremdkapital, Mezzanin Kapital, d.h. Kapital, das je nach Ausgestaltung Eigen- oder Fremdkapitalcharakter hat) oder für die Bewältigung Ihrer Handels- oder Steuerbilanzangelegenheiten und Fragestellungen jederzeit gerne zur Verfügung.

Internationales Steuerrecht, DBA, Zoll

Als kompetenter Ansprechpartner empfehlen wir uns auch für alle Fragen grenzüberschreitender, also internationaler, unternehmerischer Tätigkeiten. Der Schritt in das Ausland (Outbound-Strukturen) oder vom Ausland in das Inland (Inbound-Strukturen) sollte stets sorgfältig steuerrechtlich, ggfs. auch mit ausländischen Kollegen, vorbereitet und begleitet werden, um die besten steuerrechtlichen Rahmenbedingungen für den Beginn oder den Ausbau der Internationalisierung Ihres Geschäftes zu schaffen.

Wachstum, Expansion, Reorganisation und Gestaltung, Finanzinvestition, Management-Buy-Out / -Buy-In

Interne Expansion, d.h. der Ausbau des eigenen Umsatzes, ist nicht selten eine Frage der richtigen Investition und Finanzierung zur Schaffung der notwenigen Unternehmensressourcen. Wir beraten Sie diesbezüglich umfassend steuer- und bilanzrechtlich.

Die Begleitung externen Wachstums, d.h. der Erwerb fremden Umsatzes aus strategischen Gründen, ist ein Beratungsschwerpunkt unseres Hauses, der zusammen mit unseren gesellschaftsrechtlichen Experten der M&A-Gruppe (Mergers & Acquisitions) durchgeführt wird. Egal, ob das Unternehmen zur Gänze oder in Teilen verkauft oder ein weiteres Unternehmen oder Teile davon hinzuerworben, ein anderes Unternehmen oder eine andere Person an Ihrem Unternehmen beteiligt, oder ob mit einem Dritten ein gemeinsames Unternehmen (joint venture) errichtet werden soll, Sie finden in uns den richtigen Ansprechpartner für die steuerrechtliche Simulation, Begleitung und Implementierung Ihrer unternehmerischen Entscheidung. Darüber hinaus beraten wir Sie umfassend zu allen Fragen der internen Reorganisation (Änderung der Rechtsform, Verschmelzungen, Ausgliederungen, Vermögensübertragungen).

Wir beraten Finanzinvestoren in den oben genannten Dienstleistungen ebenfalls steuerrechtlich umfassend. Die Fragen der Gestaltung der steuerrechtlichen Rahmenbedingungen für die Finanzierungen der Einstiegs- und Ausstiegsszenarien stehen hier genauso im Mittelpunkt der Beratung  wie die Fragen zur steuerlichen Verlustnutzung.

Letztendlich stehen wir Ihnen auch als Berater für alle Fragen einer Gestaltung einer Managementbeteiligung / -übernahme (MBO/MBI) gemeinsam mit unseren gesellschaftsrechtlichen Experten zur Seite.

Restrukturierung, Sanierung & Insolvenz

Die Krise eines Unternehmens setzt das Management zeitlich, strategisch und konzeptionell stark unter Druck. Die Margen bzw. Erlöse gehen zurück, der eigene Kostenapparat erdrückt die Bewegungsfreiheit und das Marktumfeld verändert sich schnell und unkalkulierbar.

Um in einer solchen Situation nicht in die Gefahr eines Insolvenzverfahrens zu gelangen, ist es Ansatz unserer Beratung, möglichst frühzeitig gemeinsam mit Ihnen pragmatische und individuelle Lösungskonzepte zu entwickeln, steuereffizient Kosten zu senken und Liquidität zu schaffen, um Ihnen den Bewegungsfreiraum zu schaffen, den Sie für die Krisenbewältigung benötigen. Bankgespräche, Anlagenverkäufe (Desinvestments), Personalmodelle sind nur ein Teil der Möglichkeiten, in denen wir Ihnen unsere Beratung und Erfahrung anbieten möchten.

Lässt sich jedoch eine Insolvenz nicht vermeiden, muss dies aber noch lange nicht das Ende des Unternehmens bedeuten.  Frühzeitig erkannt, können wir gemeinsam mit unseren spezialisierten Kollegen aus dem Insolvenzrecht, Arbeitsrecht und Gesellschaftsrecht auch bestmöglich die Instrumente des Insolvenzrechts nutzen, Ihr Unternehmen wieder auf eine sichere Grundlage zu stellen. Die Eigenverwaltung oder das Insolvenzplanverfahren sind an dieser Stelle nur einige der Möglichkeiten, die an dieser Stelle zu nennen sind.

Abwehrberatung - Außenprüfung, Einspruch, Klage

Die Vertretung unserer Mandanten vor den Finanzbehörden im Rahmen von Außen-/Betriebsprüfungen und  Einspruchsverfahren und vor den Finanzgerichten im Rahmen von Einspruch-, Klageverfahren oder solche auf Erlangung einstweiligen Rechtsschutzes ist Gegenstand unserer täglichen Arbeit. Wir freuen uns darauf, diesbezüglich mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Steuerstrafrechtliche Verteidigung

Die Eröffnung eines Steuerstrafverfahrens ist für jeden Betroffenen eine starke Belastung. Steuerfahndung und Staatsanwaltschaft greifen in diesen Verfahren tief in die Privatsphären ein. Unsere steuer- und strafrechtlichen Experten verteidigen Sie gerne in diesen Verfahren, analysieren die rechtliche Situation, und bieten in dieser Zeit die notwendige Sicherheit.

KennstDuEinen.de - Die besten Dienstleister in Ihrer Nähe