Unsere Standorte
German-Belgian Desk

Insolvenz und Sanierung von Unternehmen

Das Ziel unserer Arbeit ist es, den Insolvenzfall nach Möglichkeit nicht entstehen zu lassen.

Insolvenzvorbeugende Beratung und Sanierung

Eine Krise eines Unternehmens ist zumeist frühzeitig erkennbar. Je eher der Unternehmer darauf reagiert, desto größer ist sein Handlungsspielraum – oder umgekehrt betrachtet: Mit zunehmender Dauer einer wirtschaftlichen Krise eines Unternehmens reduziert sich die Möglichkeit gegenzusteuern.

Begreifen Sie die Krise daher als Chance, bestehende Probleme zu lösen. Wir sind gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen

  • durch betriebswirtschaftliche Analysen
  • Erstellung von Sanierungskonzepten
  • Verhandlungen mit Ihren Gläubigern.

Grundvoraussetzung für eine Sanierung ist dabei, dass das Unternehmen weiterhin über internes Vertrauen (gegenüber Mitarbeitern) und externes Vertrauen (gegenüber Gläubigern) verfügt. Anderenfalls ist die Bereitschaft zur Erreichung eines gemeinsamen Zieles mit Ihren Verhandlungspartnern nicht möglich. Transparenz ist daher eine der Grundvoraussetzungen im Rahmen einer Sanierung, die es zu erfüllen gilt und die wir daher als Leitmotiv unseres Handels sehen.

Ist eine Insolvenz unvermeidbar, bietet die seit März 2012 erfolgte Änderung des Insolvenzrechtes (in Form des ESUG – Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen) positive Aspekte für die zu sanierenden Unternehmen durch

  • die Vereinfachung des Zuganges zur Möglichkeit der Eigenverwaltung
  • sowie den Ausbau und die Straffung eines Insolvenzplanverfahrens.

Gerne sind wir auch bereit, Sie im Zuge des Insolvenzantrages mit dem Ziel zu beraten, die Vorteile dieser vorgenannten gesetzlichen Änderungen zu Ihren Gunsten mit umzusetzen.

Sicherung und Durchsetzung der Rechte als Gläubiger

Sollten Sie als Gläubiger von der Insolvenz eines Ihrer Vertragspartner betroffen sein, stehen wir Ihnen zur Sicherung und Durchsetzung Ihrer Rechte gerne zur Verfügung. Für die diesbezügliche Beratung mit dem Ziel der Durchsetzung Ihrer Rechte ist es hilfreich, die Situation der Gegenseite zu kennen, um zu entscheiden, wann welches Instrumentarium anzuwenden ist.

Aufgrund des Umstandes, dass wir in der Kanzlei zugleich auf der Insolvenzverwalterseite tätig sind, kennen wir die Interessenlage und die Handlungsspielräume auf der Seite der Insolvenzschuldner und der Insolvenzverwalter. Diese Kenntnisse einbeziehend, beraten wir Sie gerne bei einer effektiven Durchsetzung Ihrer Forderungen und Sicherungsrechte.

KennstDuEinen.de - Die besten Dienstleister in Ihrer Nähe