Unsere Standorte
German-Belgian Desk

International Sale of Goods
Rechtliche Fallstricke beim Im- und Export
18. September 2014 um 16:30 Uhr

Die rechtlichen Fallstricke des UN-Kaufrechts (CISG) stehen im Mittelpunkt dieses Seminars.

Hintergrund: Kaum jemand weiß, dass sämtliche Verkäufe eines deutschen Unternehmens ins Ausland dem UN-Kaufrecht unterliegen und dass das UN-Recht in seinem Anwendungsbereich die Regeln des BGB und HGB vollständig verdrängt. Dies gilt im Übrigen auch für mehr als 80% aller Lieferungen an deutsche Unternehmen, da sehr viel im Ausland eingekauft wird.

Das Gesetz gilt weltweit in 80 Ländern und ist auf alle internationalen Kaufverträge anwendbar. Neben den Besonderheiten des UN-Kaufrechts für deutsche Unternehmen wird es auch um die Vorteile im Vergleich zum BGB/HGB und Verbesserungsmöglichkeiten in der Praxis gehen.

 

Referent:
Rechtsanwalt Guido Imfeld

Termin:
18.09.2014, 16.30 Uhr

Ort:
Daniel · Hagelskamp & Kollegen
Laurentiusstr. 16–20,
52072 Aachen

KennstDuEinen.de - Die besten Dienstleister in Ihrer Nähe